Abendandacht Epiphanias (06.01.2021)

Lieder siehe im Menü unter „Hausandachten“ –> Lieder zum Mitsingen –> Epiphanias

über Jesaja 60,1 und 2
»Mache dich auf, werde licht; denn dein Licht kommt, und die Herrlichkeit des HErrn geht auf über dir. Denn siehe, Finsternis bedeckt die Erde und tiefes Dunkel die Völker, aber über dir geht auf der HErr, und seine Herrlichkeit erscheint über dir.«

Pastor Martin Blechschmidt
Ein Gebet

Predigt am Neujahrstag

Und als acht Tage um waren und man das Kind beschneiden musste, gab man ihm den Namen Jesus, wie er genannt war von dem Engel, ehe er im Mutterleib empfangen war.
Lukas 2,21

Pastor Martin Blechschmidt

Heiligabend und Weihnachtsfest

Weihnachtsfest (25. Dezember)

Predigt über Johannes 1,14: Und das Wort ward Fleisch und wohnte unter uns, und wir sahen seine Herrlichkeit, eine Herrlichkeit als des eingebornen Sohnes vom Vater, voller Gnade und Wahrheit.

Pastor Martin Blechschmidt

Heiligabend

Predigt über Jesaja 9,6: Uns ist ein Kind geboren, ein Sohn ist uns gegeben, und die Herrschaft ruht auf seiner Schulter…

Pastor Martin Blechschmidt

Lieder zum Mitsingen (Weihnachten)

Gottesdienstordnung am Heiligabend

Andacht am Heiligabend zum Vorlesen

Gebete Heiligabend und Christfest

Adventsandacht

Jesaja 8,23-9,1
»Sie werden über sich blicken und unter sich die Erde ansehen und nichts finden als Trübsal und Finsternis; denn sie sind im Dunkel der Angst und gehen irre im Finstern. Doch es wird nicht dunkel bleiben über denen, die in Angst sind. Hat er in früherer Zeit in Schmach gebracht das Land Sebulon und das Land Naftali, so wird er hernach zu Ehren bringen den Weg am Meer, das Land jenseits des Jordans, das Galiläa der Heiden. Das Volk, das im Finstern wandelt, sieht ein großes Licht, und über denen, die da wohnen im finstern Lande, scheint es hell.«

Pastor Martin Blechschmidt

Andacht zum Buß- und Bettag

Andacht über Jesaja 48,17.18 (A.D. 2016)
So spricht der HERR, dein Erlöser, der Heilige in Israel: Ich bin der HERR, dein Gott, der dich lehrt, was nützlich ist, und leite dich auf dem Wege, den du gehst. O dass du auf meine Gebote merktest! So würde dein Friede sein wie ein Wasserstrom und deine Gerechtigkeit wie Meereswellen.

Pastor Martin Blechschmidt

Diese Andacht lesen