Gebet in Zeiten vieler Todesfälle

Ewiger, allmächtiger und gerechter Gott, du drohst in deinem Wort harte Strafen denen an, die deiner Stimme nicht gehorchen (5.Mose 28,22), Strafen in dieser Zeit und die Verdammnis in der Ewigkeit.

Wir erkennen und bekennen, dass wir mit unseren vielfältigen und schweren Sünden nicht allein zu der jetzigen schleichenden Seuche, sondern auch zu dem brennenden Feuer deines grimmigen Zornes und dem ewigen Tode Anlass gegeben haben.

„Gebet in Zeiten vieler Todesfälle“ weiterlesen

Gottesdienst – Sonntag Lätare (22.03.2020)

Teile des Gottesdienstes sind Aufzeichnungen aus dem Jahr 2016, die Predigt über Römer 8,18 aus dem Jahr 2017.

Folgende Lieder werden gesungen:
144
87
196, 1-7
255
277, 1-5
277, 6+7

Liturgie und Predigt: Pastor Martin Blechschmidt

Zum Anhören:
Johann Sebastian Bach, Fürchte dich nicht (Jesaja 41,10) – Motette BWV 228 (Thomanerchor Leipzig)