Predigt vom 8. Sonntag nach Trinitatis (25.07.2021)

Predigt über Jeremia 2,19
Deine Bosheit ist schuld, dass du so gezüchtigt wirst, und dein Ungehorsam, dass du so gestraft wirst. So musst du erkennen und erfahren, was es für Jammer und Herzeleid bringt, den HErrn, deinen Gott, zu verlassen und ihn nicht zu fürchten, spricht der HErr, HERR Zebaoth.

PMB